Abgabehinweise:


Da ich nicht alle Nachzuchten behalten kann, stehen ab und zu Jungtiere zur Abgabe bereit.

Das bekommt Ihr von mir:

  • Meine Jungtiere gebe ich erst nach der 8. Lebenswoche und ab einem Gewicht von 500 Gramm (je nach Rasse) ab, darunter ziehen hier keine aus.
  • Die Geschlechtsbestimmung nehme ich direkt nach der Geburt vor, allerdings nur für mich und zur besseren Planung. Abgabetiere werden vor Inserieren und vor Abholung nochmals kontrolliert. Auch ich kann mich mal verschauen und bei manchen Jungtieren ist es noch schlecht zu erkennen. Ich bitte dies bei Reservierung zu bedenken..irren ist menschlich...  Eine Garantie auf das gewünschte Geschlecht gebe ich darum erst ab einer Anzahlung bzw. bei der Abholung.
  • Bei persönlicher Abholung bekommt jedes Jungtier etwas von seinem gewohnten Futter mit
  • Alle Abgabetiere verlassen uns immer im augenscheinlich einwandfreien  Zustand!  Spätere Ansprüche auf derzeit nicht erkennbare bzw. nicht sichtbare Mängel sind ausgeschlossen! Wird eine Untersuchung vom Tierarzt auf  den aktuellen Gesundheitszustand gewünscht, lasse ich dies gerne durchführen, allerdings wird der Tierarztbesuch auf den Abgabepreis aufgerechnet, je nach Tierarzt sind das ca. 15 Euro. (Rechnung vom Tierarzt wird selbstverständlich mitgegeben.
  • Ich kann und werde keine Verantwortung für spätere Krankheiten, Körperentwicklung oder evtl. Fütterungsfehler übernehmen! Es werden auch  keine evtl. daraus später anfallenden Tierarztkosten übernommen! Aber ich biete an, das das von mir erworbene Tier wieder zurück gebracht werden kann, und der Kaufpreis wird zurück erstatten. Sollte das Tier inzwischen verstorben sein wird eine Kaufpreis Rückerstattung nur im Austausch gegen eine Tierarztbstätigung gegeben.
  • Alle meine Zuchttiere werden gegen RHD 1 und 2 geimpft, genauso wird regelmäßig der Gesundheitszustand dieser überprüft. Jungtiere von geimpften Müttern besitzen meist einen Teilschutz gegen RHD, solange sie noch gesäugt werden. Einen generellen Impfschutz bis zur 12. Lebenswoche wie gerne von vielen geschrieben wird, gibt es nicht. 
  • Abgabejungtiere werden nur geimpft abgegeben, wenn Impfinterwall im Abgabezeitraum fällt. Abgabe Zuchttiere dagegen haben ihre RHD 1 und 2 Impfung. 
  • Alle Nachzuchten aus ZDRK Vereinszucht sind tätowiert
  • Alle Rexzwergwidder Nachzuchten die augenscheinlich Ausstellungtauglich werden, werden ebenfalls nur tätowiert auf den Belg. Verein abgegeben.
  • Einen kompletten Abstammungsnachweis, soweit er mir bekannt ist, wird ab  sofort nur noch an mir bekannte Züchter herausgegeben bzw. mit gegeben! 
  • Auch nach der Abgabe stehe ich bei Fragen oder Problemen - im Rahmen meiner  Möglichkeiten - zur Verfügung.
  • Zur besserer Information bekommen alle die neu in der Haltung von Kaninchen sind, ein kleines Merkblatt über Haltung, Fütterung usw. von mir mit. Bitte dies mir mitteilen ob Merkblatt benötigt wird.
  • Alle meine Jungtiere sind zahm, lassen sich gerne Anfassen und Streicheln, kennen Hund und Katzen und sind vor allem Dingen keine Beißer!  Zur Zucht setze ich nur Elterntiere ein die weder scheu noch bissig sind, und keine sonstige sichtbare Mängel aufweisen.


Reservierung:

sollte ein Tiertransport statt finden werden meine Tiere nur in Kunststoffboxen verreisen. Kartons lehne ich ab. Preis für eine Box: 10 Euro

Gerne darf der Käufer vor Transport mir auch seine eigene Box zusenden.


Bevor Sie sich für ein Abgabetier von mir entscheiden, sollte erst mal geklärt sein, dass keine Allergie gegen Kaninchen vorliegt. Auch sollte einem bewusst sein, dass ein Kaninchen in Pflege und Beschäftigung genauso Zeit  beanspruch,t wie jedes andere Lebewesen auch!


Die Abgabehinweise sollten vorher unbedingt gelesen sein!!!!!!

Man sollte auch daran denken, dass ein Kaninchen bis zu 10 Jahre oder älter werden kann!

Ein Kaninchen sollte nicht einzeln gehalten werden, sondern in Gruppen oder zu zweit. Ich gebe vorrangig die Zwerge paarweise oder einzeln zu einem schon vorhandenen Partner ab. Am besten harmonieren zwei frühkastrierte Rammler die vor der 13. Lebenswoche bereits kastriert werden,..möchte man ein Pärchen bitte ebenfalls rechtzeitig daran denken das der Rammler frühkastriert wird, um eine spätere Trächtigkeit der Partnerin zu vermeiden.

ICH GEBE KEINESFALLS ZWEI HÄSINEN AN UNERFAHRENE ODER NEU KANINCHENLIEBHABER AB!!!!!

Bei Interesse an einem oder mehreren Jungtieren kann ich gerne eine Reservierung entgegennehmen. Dies kann entweder per E-Mail oder telefonisch geschehen ( wobei mir ein persönliches Gespräch vor der Reservierung lieber ist). 

Gültig wird die Reservierung aber erst, wenn innerhalb 5 Tage, eine Anzahlung von 10 Euro auf mein Konto gut geschrieben wird. Die Anzahlung ist für beide Parteien eine Sicherheit: Einerseits ist das Jungtier für den Interessenten fest reserviert und andererseits ist es für mich eine Sicherheit, dass das Tier auch genommen wird.

Der Restbetrag wird bei Abholung fällig, bzw. beim Tiertransport vorher auf mein Konto überwiesen. 

Sollte es von meiner Seite aus Gründe geben, (versterben oder erkranken des  Jungtieres) die Reservierung nicht mehr Aufrecht erhalten zu können, so wird   selbstverständlich die Anzahlung/Reservierung umgehend in voller Höhe zurück erstattet.

Wenn gewünscht, können auch ein oder besser zwei Tiere zusammen von einem guten Tiertransport abgeholt werden.

Gute Erfahrungen habe ich selber mit ilonex  -Frank Behringer Expresskurier

Der Transport  muss selber vom Käufer, in Absprache mit mir, organisiert werden

 Preis: je nach Ort ab ca. 40 Euro..

Natürlich ist es mir lieber wenn die Wunschkaninchen persönlich ausgesucht und abgeholt werden, aber manchmal ist der Weg doch einfach zu weit oder nicht möglich.

Sollte nur ein Tier versandt werden, muss es allerdings 10 Lebenswochen vollendet haben, um mit dem Transportstreß besser zurecht zukommen! Optimal wäre es daher wenn immer zwei Tiere versandt werden! 

Leider kann ich keine Garantie dafür übernehmen, dass die Tiere gut an ihrem Bestimmungsort ankommen! Das Transportrisiko trägt daher der Käufer!